Tacho

Motoscope Classic

Preis: 459,-€



Chronoclassic


Chronoclassic Speedo

 

Das motoscope classic von motogadget ist ein digitales Multifunktionsinstrument im klassischen Rundgehäuse. Ein weißes Ziffernblatt und ein roter Zeiger, der durch einen Präzisionsschrittmotor bewegt wird, stellen den analogen Drehzahlmesser dar. Ein LC-Display und vier Kontroll-LEDs zeigen die umfangreichen Funktionen genau und zuverlässig an.
Das Design fügt sich stilistisch in jeden Umbau und jedes originale Fahrzeug, egal ob es sich um echte Klassiker, Youngtimer, Custombikes oder Sportler handelt. Ebenso ist das motoscope classic für Sportwagen, Kitcars usw. bestens geeignet.
Hochwertige Materialien, Endmontage in Handarbeit und eine intensive Qualitätskontrolle garantieren höchste optische und funktionale Qualität.

Das Gehäuse
Das hochwertige Aluminium-Gehäuse wird auf CNC-Maschinen aus dem Vollen gedreht und gefräst. Die Oberfläche wird gebürstet und schwarz oder Alu-Natur eloxiert. Das Gehäuse ist komplett wasserdicht. Die Sichtscheibe des Instruments ist aus einem kratzfesten Spezialkunststoff gefertigt. Durch das weit verbreitete Einbaumaß von 80 mm können originale Instrumente oft sehr leicht ersetzt werden.

Die Analoganzeige mit Zeiger und das LC-Display
Die Drehzahl ist durch den roten Zeiger auf weißem Ziffernblatt optimal ablesbar. Durch die innovative, ganzflächige Hintergrundbeleuchtung wird für das Ziffernblatt die maximale Fläche genutzt.
Frei einstellbare Übersetzungsfaktoren und die Zeigerdämpfung ermöglichen die präzise und zitterfreie Drehzahlanzeige durch den Schrittmotor.
Das LC-Display ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut ablesbar und beleuchtet.
Vier ultrahelle Kontroll-LEDs komplettieren das Instrument. Dabei fungiert die rote LED als Warnlampe bei Erreichen der eingegebenen Grenzwerte für Drehzahl, Temperaturen (min./max.), Druckmessung (min./max.), Bordspannung sowie ebenfalls für den Öldruckschalter oder ähnliche vorhandene Geber. Unterschiedliche Warnfunktionen werden durch unterschiedliches Blinken oder Dauerlicht unterscheidbar.

Bedienung
Mit einem Menütaster oder z.B. dem Lichthupentaster am Lenker wird zwischen den Anzeigen des LCDs gewechselt. Die erste Zeile zeigt permanent die Geschwindigkeit an. Weitere Messwerte können bei Bedarf durch Tastendruck auf das Display geholt werden.
Einstellungen oder gespeicherte Werte bleiben natürlich auch ohne Stromversorgung erhalten und abgespeichert.

Preis: 479,-€



Motoscope Mini

 

Das motoscope mini ist ein extrem kleines, digitales Motorradinstrument. Das von uns eigens dafür entwickelte LED-Display ist einzigartig im Instrumentenbereich. 251 ultrahelle LEDs bilden eine nahezu randlose, hervorragend ablesbare Display-Fläche, die komplett zur Darstellung der Anzeigewerte genutzt werden kann. Nur diese innovative, aufwendige Technologie ermöglicht eine maximale Anzeigefläche bei gleichzeitig minimalen Gehäuseabmessungen.
Das motoscope mini passt durch sein sehr schlichtes, elegantes Design und die hochwertige Anmutung zu fast jedem Zwei-, Drei- oder Vierrad. Es kann an exponierter Stelle das Styling unterstützen aber ebenso unauffällig und 'clean' integriert werden - alles macht das mini möglich! 

Das Gehäuse
Das hochwertige Aluminium-Gehäuse wird aus dem Vollen gefräst und seine Oberfläche schwarz eloxiert. Die hochglanzpolierte Variante besitzt ihren  eigenen Reiz. Die Elektronik ist komplett im Gehäuse vergossen und somit gegen Witterung, Wasser, Staub und Vibration immun.

Display und Funktionen
Die innovative Punkt-Matrix aus 251 ultrahellen LEDs stellt die Drehzahl durch ein skalierbares, horizontales Leuchtband und alle anderen Funktionen als Zahlenwert leicht erfassbar dar. Die Drehzahl lässt sich per Knopfdruck ebenfalls als Zahlenwert aufrufen.
Um eine optimale Ablesbarkeit bei Dunkelheit, Sonne und Dämmerung zu erreichen, wird die Leuchtstärke der LEDs automatisch angepasst. 
Für den Grenzbereich der zulässigen Drehzahl ('roter Bereich') oder als Schaltblitzfunktion kann ein Drehzahlwert eingegeben werden, bei dessen Überschreitung alle LEDs gleichzeitig pulsierend leuchten.

Der Clou: das Display des motoscope mini kann die Zahlenwerte nicht nur von links nach rechts, sondern auch von oben nach unten anzeigen. Deshalb kann das Instrument auch hochkant angebaut werden! 

Bedienung
Mit dem mitgelieferten Menütaster oder z.B. dem Lichthupentaster am Lenker wird zwischen den Anzeigen gewechselt. 
Die Standardanzeige auf dem Display ist der Geschwindigkeitswert. Die anderen Messwerte können bei Bedarf durch einen kurzen Tastendruck auf das Display geholt werden. Optional kann eingestellt werden, dass die Anzeige nach kurzer Zeit wieder automatisch zum Geschwindigkeitswert zurückkehrt oder dass eine bestimmte Anzeige fest eingestellt ist.
Voreinstellungen oder gespeicherte Werte bleiben selbstverständlich auch ohne Stromversorgung abgespeichert.

Preis: 229,-€



Zubehör

Rahmen für Motoscope mini plus Kontrollleuchten

 

Preris: 91,-€

 



msm combi Handle Bar Bolt-on-Bracket

22mm Lenker

 

Preis: 41,-€

 

Das Handle Bar Bolt-On Bracket ermöglicht zusammen mit dem combi Frame die Montage des motoscope mini am Lenker. Dazu muss der Lenker angebohrt werden. Enthält die Montageplatte und die benötigten Schrauben.

 



Motoscope Tiny

Vintage

 

Das motoscope tiny ist ein sehr kleiner, analoger Tacho im 49mm Format.
Er misst die Geschwindigkeit digital und zeigt sie über einen Schrittmotor und Zeiger präzise an.
Durch den Einbaudurchmesser von 49 mm und der Einbautiefe von nur 24 mm erschließen sich vielfältige Möglichkeiten beim Einbau.

Raffinierte Technik macht den klassischen Look ohne Kompromisse möglich. Das Ziffernblatt kommt ganz ohne Displayausschnitt und LCD aus und wirkt überzeugend im Classic-Style. Die perfekte Lösung für Puristen und Minimalisten.

Das Gehäuse
Das hochwertige Aluminium-Gehäuse ist aus dem Vollen gedreht und seine Oberfläche schwarz eloxiert. Der Schraubring ist ebenfalls schwarz eloxiert oder hochglanzpoliert erhältlich. Das Gehäuse ist 100% wasserdicht und unempfindlich gegen Vibrationen.

Ziffernblatt und Display
Das analoge Ziffernblatt im Schwarzweiß-Kontrast wird von weißen LEDs indirekt beleuchtet. Hinter dem schwarzen Teil des Ziffernblattes ist eine innovative LED-Anzeige versteckt, die erst im Betrieb durch das Ziffernblatt leuchtet und im ausgeschalteten Zustand nicht sichtbar ist!
Um eine optimale Ablesbarkeit bei Dunkelheit, Sonne und Dämmerung zu erreichen, wird die Leuchtstärke der LEDs automatisch angepasst.
Falls die 200 km/h auf der analogen Skala überschritten werden, wird die Geschwindigkeit automatisch im LED-Display angezeigt. Ebenfalls wird die Maximalgeschwindigkeit gespeichert
Im Ziffernblatt sind ebenfalls die 4 Kontrollleuchten (blau, rot, 2 x grün) integriert. Auch diese werden erst im Betrieb sichtbar.

Bedienung
Mit dem mitgelieferten Menütaster oder z.B. dem Lichthupentaster am Lenker wird zwischen den Anzeigen des LED-Displays gewechselt.
Die Standardanzeige auf dem Display ist die Uhrzeit. Bei Bedarf werden durch kurzen Tastendruck die Werte für Gesamtkilometer, Tageskilometer, Bordspannung usw. angezeigt.
 Alle Funktionen, wie Rücksetzen der Tageskilometer o. ä. sind über den Taster einfach zu bedienen. Voreinstellungen oder gespeicherte Werte bleiben selbstverständlich auch ohne Stromversorgung abgespeichert.

 

Preis: 239,-€

 

Preis Vintage: 289,-€



Zubehör

Stabile Befestigung mittels schwarzer Lenkerschelle schwarz oder chrom.


Preis: 89,-€